Ihr könnt uns unterstützen, indem ihr unsere Texte verlinkt und die Infos über die Vorfälle in Weimar in euren Zusammenhängen streut. In Kürze werden hier Flyer-Kopiervorlagen zur Verfügung gestellt. Presseanfragen könnt ihr uns über das Kontaktformular zukommen lassen.

Für die anstehenden Gerichtsverfahren wird vor allem Geld für Anwaltskosten benötigt – Spenden sind daher sehr erwünscht und können auf folgendes Konto überwiesen werden:

    Rote Hilfe Ortsgruppe Jena
    Konto: 4007 238 309
    BLZ: 430 609 67 (GLS-Bank)
    Verwendungszweck: Weimar 04/12