Interview mit Fritz Burschel (Radio LOTTE)

Fritz Burschel hat als Mitglied der unabhängigen Untersuchungskommission (siehe hier) am 20.02.2015 ein Interview bei Radio Lotte gegeben. Er stellt darin die Kommission vor, sowie die Aufgaben, die sie sich gestellt hat und berichtet über den ersten Prozess-Tag (siehe hier). Wir dokumentieren das Interview an dieser Stelle.

Am 19. Februar 2015 wurde am Weimarer Amtsgericht ein Prozess gegen drei Weimarer Jugendliche eröffnet, denen vorgeworfen wird, eine Straftat vorgetäuscht zu haben. Wir haben ja in den vergangenen Tagen schon mehrfach darüber berichtet.

Dieser Prozess wird nun auch von einer Untersuchungskommission beobachtet, die aus ganz unterschiedlichen VertreterInnen besteht, da ist unter anderen ein Rechtsanwalt dabei, eine Landespolitikerin und auch ein Journalist, nämlich Fritz Burschel. [via]

    Download